Zusammen mit fünfzig internationalen Teams erschien das Solar Team Twente am Sonntag, dem 8. Oktober, zu Beginn der Bridgestone World Solar Challenge in Darwin (Australien). Dieses Rennen ist die führende Veranstaltung für Fahrzeuge, die mit Solarenergie angetrieben werden. In diesem Jahr arbeitete das Solar Team Twente mit einigen Unternehmen – inkl. IMS – am siebten Fahrzeug des Teams: “Red Shift”. Nach fünf Renntagen belegte das Solar Team Twente in diesem Jahr den fünften Platz im Adelaide. Ein sehr schönes Ergebnis des Teams!

Die Zusammenarbeit zwischen IMS und dem Solar Team Twente geht zurück bis auf das Jahr 2013. Wir waren als Partner bei der Entwicklung (damals) und Produktion (heute) des Lenksystems des Solarfahrzeugs beteiligt. Ab diesem Jahr haben wir das Team auch bei der Herstellung der neuen Ladevorrichtung unterstützt. Lesen Sie diesen Artikel, um weitere Infos über diese wertvolle Zusammenarbeit, das Lenksystem und die Unterstützung bei der Entwicklung und erfolgreichen Nutzung der Ladevorrichtung für dieses Fahrzeug zu erhalten.

Solar team Twente | IMS-nl.com
Zusammenarbeit | IMS-nl.com

Lenksystem

Das Team verwendet das Lenksystem, das mit unserer Unterstützung entwickelt wurde, im dritten aufeinanderfolgenden Wettbewerb. Das Lenksystem hat sich bei früheren Wettkämpfen als erfolgreich erwiesen, und das Team freut sich, es weiterhin verwenden zu können. Eine Besonderheit in diesem Jahr besteht darin, dass viele Komponenten des Fahrzeugs modifiziert und optimiert wurden. Aber da das Lenksystem robust und leicht bedienbar ist, kann es in jedem neuen Fahrzeug verwendet werden. Die Unterstützung der IMS-Ingenieure für dieses Lenksystem bestand in diesem Jahr aus der Lieferung des Systems und der Hilfe bei kleinen Änderungen im Design.

Ladevorrichtung

Aufgrund des neuen Reglements für die 30. World Solar Challenge ist die Ladevorrichtung des Fahrzeugs in diesem Jahr sehr wichtig. Der Fahrer muss das Fahrzeug ohne fremde Hilfe betreten und verlassen können. Die Konsole muss eine Ladevorrichtung verwenden, um eine bestimmte Einstellung zu erzielen.

Wir wurden gebeten, das Team bei der Entwicklung einer Ladevorrichtung zu unterstützen. Diese Aufgabe erforderte ein Team, das aus Mitgliedern verschiedener Disziplinen bestand und bildete eine echte Herausforderung für unsere Ingenieure.

Wir unterstützten das Team vor allem in der Entwurfsphase mit unserer Expertise und unseren Mitteln. Dazu gehörte, dass wir mehrere Entwürfe vorlegten und uns jede Woche mit den Ingenieuren des Teams berieten. Die Lösung war jedoch nicht sofort klar. Bei den Programmanforderungen gab es einige Unvereinbarkeiten: ein Bauteil, das für eine bestimmte Anforderung die beste Lösung war, konnte sich negativ auf eine andere Anforderung auswirken. Aus diesem Grund entschied das Team, Lean-Produktentwicklungsmethoden zu verwenden. Deshalb wurde ein Design-Konzept als Nachfolger in mehreren Sitzungen erzeugt. Unsere Ingenieure bauten dann einen hölzernen Prototyp für das Team, den sie persönlich testeten. Letzten Endes wurde das Fahrzeug von dem Team konstruiert und zusammengebaut.

Zusammenarbeit solar team Twente | IMS-nl.com
Solar team Twente | IMS-nl.com

IMS und das Solar Team Twente

Auch die Mitglieder des Solar Team Twente fanden die Zusammenarbeit mit uns sehr wertvoll: “IMS hat uns bei der Zusammenarbeit sehr gut geholfen. Besonders die wöchentlichen Treffen fanden wir sehr hilfreich. Durch die enge Zusammenarbeit konnten wir schnell ein Design entwickeln. Das war beim Bau der Ladevorrichtung wirklich nützlich”, so Arne Kiel, Ingenieur von Solar Team Twente.

Die Zusammenarbeit zeigte, dass das Teamwork zwischen Studenten und erfahrenen IMS-Ingenieuren gut passte. Die IMS-Ingenieure berieten und unterstützten das Team mit sehr viel Enthusiasmus und werden auch künftig bei der Fertigstellung des Fahrzeugs mitarbeiten. Wir sind sehr stolz Partner von Solar Team Twente zu sein und gratulieren dem Team im Namen von IMS zum fünften Platz!

Möchten Sie gern mehr über die Kooperation mit dem Solar Team Twente herausfinden oder dem Team auf der Erfolgsstraße folgen?

Dann folgen Sie uns auf Twitter @IMS_BV oder schauen Sie sich die Solar Team Twente-Website an!

Auf dem Laufenden bleiben?

Kleine, zusammengesetzte Produkte bedürfen einer intelligenten und skalierbaren Produktionslinie

IMS ist Ihr Partner. Wir stellen regelmäßig unser Wissen auf Veranstaltungen aus oder geben unser Wissen online weiter. Möchten Sie informiert bleiben? Melden Sie sich einfach für unseren Infobrief an!

Infobrief IMS